Auf der Generalversammlung vom 7. Dezember 2019 trat Oberst Bernd Hahn nicht zur Wiederwahl an. Seit 1973, also seit 46 Jahren, war Bernd Hahn Mitglied im Vorstand der St. Josef-Schützenbruderschaft. Er fing als Jugendsprecher an, wurde 1983 Zugführer, 2000 Hauptmann und schließlich 2001 Major. 2013 wurde er in Anerkennung seiner Verdienste zum Oberst befördert. Der erste Vorsitzende Andreas Wigger dankte Bernd Hahn für sein stets vorbildliches Engagement im Dienste der Schützenbruderschaft und schlug der Versammlung vor, ihn zum Ehrenoberst zu ernennen. Dem folgte die Versammlung einstimmig.

Als Nachfolger von Bernd Hahn wurde Hauptmann Jochen Maiworm zum Major gewählt.

Weiter wurden folgende Vorstandsmitglieder in ihren Positionen bestätigt:
Erster Vorsitzender Andreas Wigger
Stellvertretender Kassierer Günter Hennecke
Stellvertretender Schriftführer Sebastian Wigger
Zugführer Hubertus Kremer
Fähnrlich Christian Wigger
Fahnenoffizier Dennis Theile
Fahnenoffizert Marius Koch 

v.l.n.r.: Jochen Maiworm, Dennis Theile, Marius Koch, Hubertus Kremer, Sebastian Wigger, Günter Hennecke, Christian Wigger, Bernd Hahn und Andreas Wigger

Neuer Major Jochen Maiworm, Ehrenoberst Bernd Hahn und erster Vorsitzender Andreas Wigger